Ihr Zahnarzt antwortet.

Ihre Zahnarztpraxis in Feistritz/Drau - Villach-Land - Spittal 

Behandlungsraum - Zahnarztpraxis Feistritz Drau - Villach - Spittal

Die Zahnarztpraxis Dr. Schaller in Feistritz an der Drau im Raum Villach-Land - Spittal bietet Ihnen das gesamte Spektrum moderner zahnmedizinischer Behandlungen an. Hochwertige Materialien und neueste Technologien kommen zum Einsatz, um Ihre Zähne zu versorgen und lange gesund zu halten.

Ein professionelles und freundliches Team sorgt dafür, dass Ihre Zähne in besten Händen sind und Sie sich in unserer Ordination wohlfühlen.

Moderne Zahnbehandlungen

Unsere Schwerpunkte im Überblick

Für mehr Informationen einfach anklicken!

Ästhetische Zahnheilkunde

Heutzutage wünschen immer mehr Patienten zahnfarbene Füllungen. Bei kleineren kariösen Defekten finden Kunststoff-Füllungen (sog. Composite) ihre Anwendung.

Diese Füllungen können jedoch als langfristige Versorgung im Mund nicht verwendet werden. Sie quellen, verlieren an Form und werden undicht. Insbesondere, wenn eine alte Füllung oder Karies eine gewisse Ausdehnung erreicht hat ist es unmöglich, dass der Kunststoff den Zahn dauerhaft dicht verschließt.

  

Als Alternative stellen Keramikinlays eine ästhetisch hochwertige und langfristige Versorgung dar. Hierbei handelt es sich um laborgefertigte keramische Gussstücke, die mit dem Zahn verklebt werden. Diese Art der Versorgung ist sehr zahnschonend und stabilisiert den Zahn. Die Farbe wird an die Nachbarzähne individuell angepasst und durch die minimale Klebefuge werden Keramikinlays unsichtbar. Da die Keramik nicht leitfähig ist, gehören Temperaturempfindlichkeiten der Vergangenheit an. Somit kann man direkt nach dem Zahnarztbesuch wieder kraftvoll zubeißen.

  

Ist nicht mehr genügend Zahnsubstanz vorhanden oder der Zahn wurzelbehandelt, kann er mit einer reinkeramischen Krone versorgt werden.

Diese wird ebenfalls mit dem Zahn verklebt. Vollkeramikkronen bieten einen großen Vorteil gegenüber den herkömmlichen Metallkeramik-Kronen: Es werden mit der Zeit keine dunklen Kronenränder mehr sichtbar. Dies ist vor allem im gut sichtbaren Frontzahnbereich ein entscheidendes Plus.

  

Vorteile von reinkeramischem Zahnersatz im Überblick:

  

  • Metallfreiheit
  • Perfekte Ästhetik
  • Farbe auf die Nachbarzähne abgestimmt
  • Lange Haltbarkeit
  • Keine Temperaturempfindlichkeit
Implantate

Implantate sind, vereinfacht gesprochen, im Kieferknochen verankerte, künstliche Zahnwurzeln. Sie bestehen aus Titan, einem sehr gut verträglichen Metall.

Im Laufe der Einheilzeit verbindet sich der Knochen mit dem Implantat. Dadurch ist es möglich, künstliche Zähne als festsitzenden Zahnersatz darauf zu befestigen. Dies stellt eine sehr gute Alternative zur herkömmlichen Brücke dar, bei der oftmals gesunde Zahnsubstanz geopfert werden muss, um eine Lücke zu schließen. Ebenso kann oftmals dem Patienten der abnehmbare Zahnersatz erspart werden, weil „neue Zahnwurzeln“ geschaffen werden. Es können aber auch Zahnprothesen damit kombiniert werden. So kann eine Prothese auf Implantaten verankert werden, was deren Halt erheblich verbessert. Bei langer Zahnlosigkeit oder herkömmlichen Prothesen schwindet der Kieferknochen nach und nach. Weil ein Implantat im Kieferknochen fest verankert ist und auf diesen stetig Druck ausübt, bildet sich der Knochen nicht zurück.

  

In einer kurzen Operation wird das Implantat im Kieferknochen verankert und heilt unter dem Zahnfleisch ein. Nach Ende der Einheilzeit kann es dann für den Zahnersatz herangezogen werden.

  

Nachdem das Implantat eingeheilt ist, kann darauf festsitzender Zahnersatz befestigt werden. Ein Zwischenstück aus Titan verbindet Krone und Implantat.

  

Ob ein Implantat überhaupt gesetzt werden kann, hängt jedoch vom individuellen Knochenangebot ab. Dies wird für jeden Patienten am Röntgenbild bestimmt.

  

Vorteile von Implantaten im Überblick:
  

  • Festsitzender Zahnersatz
  • Schonung von Nachbarzähnen
  • Schaffen von „neuen Zahnwurzeln“
  • Verbesserter Prothesenhalt
  • Verminderter Knochenrückgang

 

Orale Chirurgie

In unserer Praxis führen wir viele der gängigen oralchirurgischen Eingriffe durch.

Ob operative Entfernung von retinierten (verlagerten) Weisheitszähnen, Entfernung von Eiterherden an der Wurzelspitze, Implantatbehandlungen oder Knochenaufbau.

  

Unser Team ist stets bemüht, die Operationen nach neuesten Methoden durchzuführen.

  

Bei der sogenannten Wurzelspitzenresektion wird der entzündete Teil der Zahnwurzel entfernt und dann der Wurzelkanal nochmals bakteriendicht verschlossen.

Laserheilkunde

Das Wort LASER (Light Amplification by Stimulated Emmission of Radiation) bezeichnet einen hoch energiereichen Lichtstrahl. Es wird durch stimulierte Emission von Strahlung ein Lichtstrahl verstärkt und gebündelt. Seit einiger Zeit kann die Energie des LASERs auch in der Zahnmedizin eingesetzt werden.

Die Behandlung mit dem Laser ist im Allgemeinen schmerzfrei, lediglich eine leichte Erwärmung oder ein leichtes Kribbeln ist spürbar.

  

Die Hauptanwendungsgebiete unseres Lasers im Überblick:

  

  • Desinfektion von Wurzelkanälen bei der Wurzelbehandlung: Durch alleiniges Spülen der Wurzelkanäle könne nie alle Bakterien vollständig beseitigt werden. Der Laser desinfiziert sogar alle Seitenkanäle und sorgt so für eine ausreichende Keimfreiheit.
      
  • Behandlung von bereits wurzelbehandelten Zähnen mit einer Entzündung an der Wurzelspitze: Durch eine Revision, also Erneuerung der Wurzelbehandlung, mit anschließender Laserbehandlung können Eiterherde meist erfolgreich behandelt werden.
      
  • Keimreduktion in Zahntaschen zur Unterstützung der Parodontitis-Behandlung: Die Parodontitis verursachenden Bakterien werden in der Zahntasche abgetötet.
      
  • Kleinere Chirurgische Eingriffe (wie z. B. Entfernung von Lippenbändchen): Dadurch, dass der Laser kleine Blutgefäße während des Eingriffs sofort verschließt, ist diese Art der Chirurgie für den Patienten besonders schonend.
       
  • Herpes- und Aphtenbehandlung: Nach Bestrahlung mit dem Laser treten Fieberblasen viel seltener auf und Aphten im Mundbereich verschwinden viel schneller.

Parodontitisbehandlung und Mundhygiene

Unter Parodontitis (im Volksmund auch Parodontose genannt) versteht man im Allgemeinen den Rückgang des Kieferknochens.

Dies ist zwar mit steigendem Alter bis zu einem gewissen Grad normal. Schwindet der Knochen jedoch schneller, so spricht man von Parodontitis. Hauptverursacher dieser Krankheit sind spezielle Bakterienstämme, die in Plaquebelägen unter dem Zahnfleisch leben. In diesen sogenannten Zahntaschen, die der Mundhygiene des Patienten leider nicht zugänglich sind, können diese Bakterien ungestört den umliegenden Knochen abbauen. Es liegt also eine stetige Entzündung des Zahnhalteapparates vor. Diese Entzündung kann so weit voranschreiten, dass sich gesunde Zähne lockern und schließlich verloren gehen.

  

Am besten zu vergleichen ist diese Erkrankung mit einem Stock, den man in den Boden steckt und rundherum die Erde weggräbt. Nach und nach wird er locker werden und schließlich umfallen.

  

Ziel der Parodontitistherapie ist es, mit speziellen Instrumenten eine Tiefenreinigung dieser Zahntaschen durchzuführen. Dabei werden Zahnstein und Plaque unter dem Zahnfleisch entfernt.

  

Durch diese Therapie vermindern sich die Zahntaschen und das Zahnfleisch wird zunehmend entzündungsfrei. Ebenso Teil der Therapie ist stetige Motivation zur Perfektionierung der häuslichen Mundhygiene. Unsere Prophylaxeassistentin Claudia Kuske ist in diesem Bereich speziell ausgebildet und führt die Behandlungen sowie die professionelle Mundhygiene durch.

  

TIPP: Eine gute Mundhygiene sollte mit einer professionellen Zahnhygiene zumindest 1x im Jahr kombiniert werden.

Jetzt kontaktieren und Termin vereinbaren.

Zum Kontakt und zur Anfrage.

Wir stehen Ihnen rund um Ihre Zähne mit Rat und Tat zur Seite.

Ihr Zahnarzt Dr. Schaller – Raum Villach - Spittal

 

Dr. Andreas Schaller

Koschatweg 317
9710 Feistritz an der Drau

Telefon +43 4245 4188
Fax +43 4245 41884

%6F%72%64%69%6E%61%74%69%6F%6E%40%7A%61%68%6E%61%72%7A%74%2D%73%63%68%61%6C%6C%65%72%2E%63%6F%6D

Öffnungszeiten

Wir ersuchen um telefonische Terminvereinbarung!

Mo, Mi, Do, Fr: 8-14 Uhr
Di 13-19 Uhr 

sowie nach individueller Vereinbarung

ALLE KASSEN

top

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

top